Lebensfreude für MS-Kranke in Not
Nathalie-Todenhöfer-Stiftung

Liebe Freunde,

helfen Sie uns, Menschen die an Multipler Sklerose (MS) erkrankt und unverschuldet durch eine der schwersten unheilbaren Krankheiten in eine Notlage gekommen sind, zu unterstützen. 
Schenken Sie diesen Menschen ein klein wenig Lebensfreude.

Was wir erreichen wollen

 
 
 
 
+++ Unser herzliches Dankeschön an Sie, für Ihre Unterstützung +++
 
Es ist uns ein großes Anliegen, dem Dank einen besonderen Stellenwert an dieser Stelle einzuräumen. Im Namen der Nathalie-Todenhöfer-Stiftung, wie auch im Namen aller uns anvertrauten Schwerstkranken Menschen mit MS, sagen wir Ihnen, Freunden, Förderern und Wohltätern für Ihren geleisteten Beitrag ein herzliches Dankeschön!
 
Der Dank ist das edle Eingeständnis unserer Grenzen. Wir alle sind aufeinander angewiesen und dies äußert sich im menschen-würdigen Geben und Nehmen, im Bitten und Danken. (Georg Moser)
 
Für Schwerstkranke Menschen mit MS setzen wir uns nach Kräften ein. Es ist uns ein Herzensanliegen, diese in Not geratenen Menschen zu unterstützen - jede Hilfe ist daher heute wie für die Zukunft wichtig und unentbehrlich - gemeinsam kann es jetzt wie zukünftig gelingen, dass wir Schwerstkranken Menschen mit MS helfen die unsere Hilfe dringend benötigen - ohne Sie schaffen wir es nicht! 
 
+++ Für Ihre Unterstützung, unser herzliches Dankeschön an Sie +++
 
  
Telefonische Sprechzeiten:

Montag, Dienstag und Donnerstag von 11:00 - 15:00 Uhr

Tel.:  089/ 55 26 72 94 
Fax: 089/ 55 26 72 96

Wir freuen uns von Ihnen zu hören!

Ihre
Nathalie und Alexandra