Medizin "Humor"

news

Im August: "Lachen ist die beste Medizin"

Wussten Sie, dass wer viel lacht, gesünder lebt!? Was der Volksmund mit dem Sprichwort „Lachen ist die beste Medizin“ schon lange vermutet, beweisen auch wissenschaftliche Studien.

Darüber hinaus gelten Humor und Lachen als wahre Gesundbrunnen. Denn Lachen aktiviert eine große Anzahl von biochemischen Prozessen im Organismus, welche sich wohlwollend auf den Körper und Geist auswirken. Und Lachen verbessert unter dessen die Lungenfunktion, versorgt das Gehirn mit einer Sauerstoffanreicherung, baut Stresshormone ab, setzt Endorphine frei und unterstützt unsere Immunabwehr. Beim Lachen selbst, benutzen wir eine ganze Reihe von Muskeln und hierdurch wird unsere Atmung intensiviert. Dabei schenkt die intensivere Atmung den Organen mehr Sauerstoff und hält die Gefäße elastisch.

„Humor ist die Medizin, die am wenigsten kostet und am leichtesten einzunehmen ist.“ (Giovanni Guareschi, 1908 – 1968, war ein italienischer Journalist, Karikaturist und Schriftsteller)

Wir verabschieden uns in die Sommerpause und wünschen eine schöne Sommerzeit, viele lustige, humorvolle und glückliche Momente, zum Lächeln, Schmunzeln und Tränen-Lachen. Denn die Verbindung zwischen Stressbewältigung und Humor ist vielfach belegt. Menschen, die mit einer belastenden Situation gelernt haben humorvoll umzugehen, können sie entsprechend besser bewältigen. 

Ihre „Bella“

Nathalie Todenhöfer Stiftung

  • Pienzenauerstraße 27
  • D-81679 München

Kontakt

Telefonische Sprechzeiten

  • Montag, Dienstag + Donnerstag:
  • 09:00 - 13:00 Uhr