Neueigkeiten

Neue Kolumne

news

Liebe Betroffene, Angehörige und Freunde der Nathalie-Todenhöfer-Stiftung, die wohl berühmteste Textzeile aus dem Gedicht "Stufen" von Hermann Hesse "Und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne" beschreibt treffend, wie aufregend es ist, etwas Neues zu beginnen. Das gilt insbesondere für den Start der neuen Kolumne "Bella". Mit dieser Kolumne möchten wir Betroffene, Angehörige und Freunde der Nathalie-Todenhöfer-Stiftung in regelmäßigen Abständen über aktuelle Themen informieren.

news Thema im September: Das Uhthoff-Phänomen - Die Sorge bei sommerlichen Temperaturen

09.2012

Das Uhthoff-Phänom - ist ein medizinischer Fachbegriff, der die Verschlimmerung der gesamten MS-Symptomatik bei erhöhten Temperaturen beschreibt.

Bereits ein kleiner Anstieg der Körpertemperatur aufgrund körperlicher Betätigung, warmes Wetter, Stress oder Erschöpfung - können zu einer Verschlechterung der gesamten MS-Symptomatik führen und wird in diesem Zusammenhang gerne als Pseudoschub bezeichnet. Betroffene fühlen eine zunehmende Müdigkeit und sind in ihrer Leistungsfähigkeit stark eingeschränkt.

Sobald der Körper wieder im normal temperierten Zustand ist, verschwinden die Symptome bzw. gehen diese wieder zurück.

Empfehlung: Halten Sie sich bei hoher Luftfeuchtigkeit und schwüler Hitze, eher drinnen und bevorzugt in klimatisierten Räumen auf.

Kühlen Sie Füße, Nacken und Stirn. Neben kühlenden Fußbädern, Duschen, helfen Kleidung zum Beispiel aus Leinen Material.

Kühlbekleidung wie Kühlwesten* und Nackenbänder* verschaffen Erleichterung durch einfach Handhabung, kurz mit kaltem Wasser aufladen (Wasserhahn, Waschbecken, Dusche).

Kühlwirkung bis zu 40 Stunden.

In Studien erprobt und von Fachärzten befürwortet, sind diese Produkte* noch keine zugelassenen Hilfsmittel und die Kosten werden nicht von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen.

Auch Übergewicht kann den Körper zusätzlich belasten - ein guter Grund auf eine ausgewogene, gesunde Ernährung und ein aktives Leben mit MS zu achten.

Viel Freude mit unserer neuen Kolumne und einen angenehmen Sommerausklang wünscht Ihnen.

Ihre "Bella"

Zurück zu Neuigkeiten

Nathalie Todenhöfer Stiftung

  • Pienzenauerstraße 27
  • D-81679 München

Telefonische Sprechzeiten

  • Montag, Dienstag + Donnerstag:
  • 09:00 - 13:00 Uhr