Multiple Schicksale

news

Filmstart "Multiple Schicksale"

09.2016

Am 15. September 2016 startet in Deutschland der berührende Dokumentarfilm "Multiple Schicksale".

Kann Krankheit auch eine Chance sein? Ein Film über sieben Menschen, die mit MS leben. Zwischen Mut, Verzweiflung und Zuversicht.

Die Dokumentation versucht anhand der gezeigten Schicksale einen tieferen Einblick in das Thema MS zu geben. Er schaut genau hin, setzt sich mit den eigenen Grenzen auseinander und lässt einen anderen Umgang zu Menschen mit dieser Krankheit entstehen.

"Multiple Schicksale" ein Film der vor den schwierigen Fragen ebenso wenig zurückweicht wie vor den schönen Momenten des Lebens. Er soll Mut machen über MS zu sprechen und trotz - oder gerade wegen - der Multiplen Sklerose zu genießen.

Mehr Informationen unter: Multiple Schicksale.

Ihre "Bella"

Zurück zu Neuigkeiten

Nathalie Todenhöfer Stiftung

  • Pienzenauerstraße 27
  • D-81679 München

Telefonische Sprechzeiten

  • Montag, Dienstag + Donnerstag:
  • 09:00 - 13:00 Uhr