Besi & Friends 2016

news

"Besi & Friends" sammeln 70.000.- Euro!

10.2016

"Ihr seid die wahren Helden" lobte Andreas "Besi" Beseler bei der diesjährigen Benefiz-Abschlussfeier alle Fahrer und Helfer in der Radsporthalle Jügesheim.

Im Kreis sämtlicher Teilnehmer und Sponsoren überreichte "Besi" den Spendenscheck, über die gesammelte Riesensumme von 70.000.- Euro, an Nathalie Todenhöfer und Alexandra Schenk von der Nathalie-Todenhöfer-Stiftung, welche damit unverschuldet in Not geratene MS-Kranken helfen kann. Bei der Tour über die Alpen haben 70 Teilnehmer mit "Besi" buchstäblich Berge versetzt. Nächstes Jahr beabsichtigen "Besi & Friends" kleiner Fahrten von der Mecklenburger Seenrunde bis zu einer einwöchigen Tour in Frankreich. Infos unter: Rad statt Rollstuhl

Hinweis: "Tour fürs Leben" Kinofilm - Von einem, der sein Schicksal in die Hand nimmt und anderen Mut macht, über sich selbst hinauszuwachsen. Die DVD kann für 15.- Euro über Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! bestellt werden.

Die Nathalie-Todenhöfer-Stiftung, bedankt sich herzlich bei allen Teilnehmern, Sponsoren und Helfern.
Ein besonderes Danke geht dabei an "Besi", für sein außerordentliches Engagement!

Ihre "Bella"

Besi & Friends sammeln 70.000.- Euro!

Andreas Beseler überreicht Spendenscheck an Nathalie Todenhöfer (rechts) und Alexandra Schenk.

Zurück zu Neuigkeiten

Nathalie Todenhöfer Stiftung

  • Pienzenauerstraße 27
  • D-81679 München

Telefonische Sprechzeiten

  • Montag, Dienstag + Donnerstag:
  • 10:00 - 14:00 Uhr