news

Im Mai: Physiotherapie - ein wichtiger Baustein der MS-Therapie

05.2014

Die Multiple Sklerose galt lange Zeit als eine "schmerzfreie" Autoimmunerkrankung. Unter einer Autoimmunerkrankung versteht man eine Erkrankung, bei der sich das Immunsystem gegen körpereigene Strukturen richtet z.B. Zellen oder Gewebe.

news

Im April: MS und seelische Balance

04.2014

Alle chronischen Erkrankungen - wie auch die der Multiplen Sklerose, wirken sich auf die seelische Gesundheit der Betroffenen aus.

news

Im März: Erkältungszeit

03.2014

In der kalten Jahreszeit sind Menschen sehr viel anfälliger für eine Erkältung - mit den üblichen Begleitsymptomen wie Schnupfen, Kopf- und Gliederschmerzen.

news

Im Februar: Die Energie innerer Bilder

02.2014

Innere Bilder sind genau genommen Vorstellungen, die wir in uns tragen und die unser Denken, Fühlen und Handeln bestimmen. Was wir und wie wir unsere Umwelt wahrnehmen, hängt überwiegend von unserem aktuellen Gefühlszustand ab.

news

Im Januar: Neues Jahr, neuer Anfang...

01.2014

Das neue Jahr hat bereits begonnen. Ich wünsche allen Lesern dieser Kolumne, ein gesundes, glückliches Jahr!

news

Im Dezember: "Gute-Laune-Faktor" Zimt

12.2013

Wer verbindet mit Advent nicht den Duft von Zimt, Apfelsinen, frischen Plätzchen, Lebkuchen und Tannenzweigen. Gerade der Geruch ist es, der in uns Erinnerungen weckt. Wir sind geprägt von Gerüchen und Düften.

news

Im November: Mutmacherprojekt - Chancen & Grenzen mit MS

11.2013

Andreas Beseler (MS-Betroffen & Radsportler) versucht durch regelmäßigen Sport und Fahrrad fahren seine Lebensqualität zu steigern und damit dem scheinbar unvermeidlichen Schicksal "Rollstuhl" zu entkommen.

news

Im Oktober: Die Kraft der Musik

10.2013

Das Alltagsleben bestreiten wir meist unter Zeitdruck und großen Anforderungen. Viele Aktivitäten, selbst ausgleichende, sind durch einen hohen Leistungsanspruch geprägt. Unsere Gedanken kreisen um Vergangenes und Zukünftiges.

news

Im September: Benötige ich eine Patientenverfügung?

09.2013

Die moderne Medizin bringt viele Vorteile wie zum Beispiel die einer besseren Lebensqualität oder ermöglicht dadurch sogar erst ein Weiterleben. Doch aus medizinisch-technischen Möglichkeiten, das Leben erhalten zu können, entstehen auch kritische Fragestellungen.

news

Im August: Reiseplanung mit MS

08.2013

Die Sommerzeit weckt bei vielen Menschen die Reiselust - neue Kulturen und andere Lebensweisen kennenzulernen - den Horizont zu erweitern und neue Kraft für den Alltag zu schöpfen.

news

Im Juli: Tipps bei großer Hitze mit MS

07.2013

Viele Menschen begrüßen den täglichen Sonnenschein in den Sommermonaten, doch hochsommerliche Temperaturen haben auch ihre Kehrseite. Besonders MS-Betroffene leiden meist unter der großen Hitze, insbesondere wenn eine Fatigue-Symptomatik (Uhthoff-Phänomen) vorliegt.

news

Im Juni: Elektromobilität und MS

06.2013

So lange wie möglich mobil und aktiv bleiben, das ist für Menschen mit MS wichtig. Radfahren ist aus therapeutischer Sicht für MS-Betroffene bestens geeignet. Anders als bei vielen anderen Sportarten schont Radfahren die Gelenke.

Nathalie Todenhöfer Stiftung

  • Pienzenauerstraße 48
  • D-81679 München

Kontakt

Winterpause

  • Die Nathalie-Todenhöfer-Stiftung, verabschiedet sich in die Winterpause.
  • Vom 19.12.2019 bis 06.01.2020 ist unser Büro geschlossen.
  • Wir wünschen eine schöne Adventszeit mit einem guten Start ins Jahr 2020!