news

Im April: Lebensfreude - das geht auch mit MS

04.2015

Am 20. März war Frühlingsbeginn, internationaler Tag des Glücks und Sonnenfinsternis. Ein guter Grund, sich zum Frühlingsanfang dem "subjektiven Wohlbefinden" auch Glück genannt zu widmen.

news

Im März: Fasten mit MS?

03.2015

Nach den kalten Monaten genießt jeder, sich verstärkt wieder im Freien zu bewegen. Viele von uns überlegen zu Fasten, um Widerstandskräfte und das allgemeine Wohlbefinden zu verbessern.

news

Im Februar: Schmerzen durch MS

02.2015

Etwa dreiviertel aller Betroffenen leiden vorübergehend ober dauerhaft - in Folge der MS - unter Schmerzen.

news

"Besi & Friends" als Kinoversion ...

01.2015

Zu den bereits in der ARD ausgestrahlten 30 min. Reportagen mit den Titeln "Besis Tour fürs Leben" und "Über den Berg - mit dem Rennrad zu neuem Lebensmut", ist eine lange "MUT-MACH-KINO- und Festivalversion" geplant.

news

"Madame Sabotage"

12.2014

"Madame Sabotage" (Initialien MS) ist eine Sammlung von Geschichten, Gedichten, Gedanken und Anekdoten von MS-Betroffenen.

news

Im Dezember: Bewusst erleben und leben - mit oder ohne Handicap

12.2014

Das Beste aus seinen persönlichen Voraussetzungen zu machen - bewusst erleben und leben - mit oder ohne Handicap.

news

Im November: Täglich ein Äpfel ...

11.2014

Die kalte Jahreszeit beginnt - jetzt ist es wichtig, unser Immunsystem zu unterstützen. Bereits mit einem Apfel pro Tag, stärken wir unsere Abwehrkräfte - vorausgesetzt, der Genießer hat keine Apfel-Allergie und der Apfel wurde zuvor mit heißem Wasser abgewaschen und trocken gerieben.

news

Andreas Beseler überreicht Spenden-Scheck in Höhe von € 55.555,-

05.10.2014

Große Freude zum Abschlußabend der "Besi & Friends-Tour 2014", zu dem Andreas (Besi) Beseler am 04. Oktober beim Radsportverein Rodgau-Jügesheim eingeladen hatte.

news

Im Oktober: Woher zieht man Kraft, wenn die Zukunft keine Hoffnung verspricht?

10.2014

Ein chronisch schweres Handicap wie die Multiple Sklerose anzunehmen - egal, ob sich diese körperlich und/ oder psychisch auswirkt - ist oft ein langer Annahmeprozess für Betroffene.

news

Heike Röben startet MS Buch Projekt ...

09.2014

Vor ein paar Tagen hat Heike Röben, 35 Jahre alt und seit 2010 an Multipler Sklerose erkrankt, ihr MS Buch Projekt gestartet. MS-Betroffene können hier zu Wort kommen mit ihren persönlichen Lebensmottos, kleinen Geschichten, Gedichten oder Zeichnungen. Die Beiträge sollten nicht länger sein als ca. 2 Taschenbuch-Seiten.

Nathalie Todenhöfer Stiftung

  • Pienzenauerstraße 27
  • D-81679 München

Telefonische Sprechzeiten

  • Montag, Dienstag + Donnerstag:
  • 09:00 - 13:00 Uhr